Dunkhorst Metalltechnik GmbH & Co KG

Unternehmensprofil
von Dunkhorst metalltechnik

Im Kurzprofil:

Dein neuer Arbeitgeber

  • Fachbetrieb für Stahlbau, Metallbau, Bauschlosserei und Bauelemente

  • Familienunternehmen mit über 40 Jahren Erfahrung

  • 3 Standorte: Uchte, Hoya, Minden

  • Werkseigene Produktion und Montage

  • Hauseigene Konstruktionsabteilung

  • regionale und bundesweite Abwicklung von Aufträgen

  • Ausbildungsbetrieb

  • LGBQT+-freundlicher Handwerksbetrieb

  • Mitglied der Handwerkskammer des LVM Hannover und im DVS-Verband
Mehr erfahren
Dein neuer Arbeitgeber im Bereich Metalltechnik

Unser Fundament: Wachstum durch Know-how

Unser Leistungsspektrum, Ihre Vorteile:

  • Verarbeitung gem. DIN EN 1090-1 (für Fügeprozesse wie Schweißen und Kleben)

  • Verarbeitung gem. DIN EN 1090-2, Ausführungsklasse EXC 3

  • Verarbeitung von Stahlgütern im zugelassenen bauaufsichtlichen Bereich – Werkstoffgruppen: 1.1, 1.2, (S235, S355), 8.1 (CrNi-Stahl) nach CEN ISO/TR 15608

  • Fertigung und Dokumentation im Einklang mit allen relevanten Materialzeugnissen (Werksbescheinigung, Werkszeugnis, Abnahmeprüfzeugnis)

  • Betriebsinterne Produktionskontrolle und Rückverfolgbarkeit von Fertigungsprozessen und Produkten

  • Laufend weitergebildete Fachkräfte – bspw. Schweißarbeiten nur durch geprüftes, qualifiziertes Personal gem. EN ISO 9606-1 (Stahl) bzw. EN ISO 9606-2 (Aluminium)

  • Gesundheits- und Arbeitsschutz gem. Landesverband Metall Niedersachsen/Bremen sowie jährliche Sehtests des Fachpersonals zur Sichtprüfung von Schweißnähten

  • Betriebsinterne Bauteilkontrolle

  • Kommissionierung und Versand

  • Korrosionsschutz bei Stahltragwerken durch externe Partner-Fachbetriebe mittels Feuerverzinkung nach DIN EN ISO 1461, Nasslackierung nach DIN EN ISO 12944 oder Pulverbeschichtung nach DIN 55633 entsprechend der Bauteilspezifikation

  • Wartung und Reparatur von Bauelementen wie bspw. Garagentoren zur Kraftmessung an den Schließkanten und Gewährleistung funktionstüchtiger Schutzeinrichtungen gem. ASR (Arbeitsstättenrichtlinie) A1.7

DUNKHORST metalltechnik ist sich seiner Wurzeln seit Gründung 1979 stets bewusst – gerade als mittelständisches, in zweiter Generation inhabergeführtes Familienunternehmen. Unser Firmenname bringt dabei exakt auf den Punkt, worum es geht: eine breite Palette an Dienstleistungen der Metalltechnik.

 

Als etabliertes Branchenmitglied arbeiten wir aber auch stets an der Weiterentwicklung und dem Wachstum unseres Betriebes. Unsere Manpower in Kombination mit einem starken Netzwerk sowie einer kontinuierlichen Weiterbildung unserer Belegschaft, ermöglichen uns zahlreiche Leistungen aus einer Hand und die Umsetzung auch komplexer Vorhaben. Einsatzgebiet und Kundenstamm erstrecken sich mittlerweile von Nordrhein-Westfalen über Niedersachsen und Bremen bis nach Hamburg und Berlin. Dabei setzen wir genau dort an, wo Sie uns brauchen – ob beim Stahlfluchttreppenhaus im Hotel, dem Gebäudebau an der Universität oder Brandschutztüren für die Stadthalle.

Unsere Standorte

 

Uchte

Unser Hauptsitz im Landkreis Nienburg / Weser verfügt über eine angegliederte Produktion. Die Schwerpunkte liegen hier im Stahlbau und Metallbau sowie der Bauschlosserei.

 

Minden

Am Standort in Nordrhein-Westfalen ist u.a. unser Showroom für Bauelemente unseres renommierten Partners Hörmann angesiedelt. Hier beraten wir Sie gerne rund um die Bereiche Bauelemente und Bauschlosserei.

 

Hoya (Hilgermissen)

Unsere jüngste und nördlichste Niederlassung, mit der wir unsere Infrastruktur in puncto Stahlbau weiter ausgebaut haben.

 

 

Unsere Zertifikate

 

Unser Unternehmen verfügt über die Zertifizierungen in der Schweißtechnik gem. DIN EN 1090-1 und DIN EN 1090-2, Ausführungsklasse EXC 3.

Unsere Netzwerke und Mitgliedschaften

Mitglied der Handwerkskammer Hannover

Mitglied im Bundesverband Metall – Vereinigung Deutscher Metallhandwerk

 

Mitglied im DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren

 

Mitglied im VOB Konditionenkartell